Was schreibt die Presse?













Klar, eine gute Presse ist für jeden Künstler schon die halbe Miete! Auf dieser Seite präsentiert die SOKO Camping einen Querschnitt der Berichte, die in Tageszeitungen, Campingmagazinen und sonstigen Medien erschienen sind.


20. Juni 2016, Schwarzwälder Bote:

27. Juni 2016: Presseinfo des LBN Dusiburg:

April 2016, Camperjournal:

07. April 2016:



Die Saison 2015 hat für die SOKO Camping zeitig begonnen. Am 25. Februar 2015 gastierten die Camping-Ermittler bei der Gemeindebücherei in Reichenbach an der Fils. 


Kornwestheimer Zeitung, 13. Juni 2015: Lesung in der Buchhandlung Bücherlurch

Presseberichte

Pro Mobil, Ausgabe 05/2012

Heilbronner Stimme, Lesung im Sperrfechter Freizeitpark, August 2012

Wertheimer Zeitung und Fränkische Nachrichten in der Buchhandlung Moritz und Lux in Wertheim im April 2014

Kornwestheimer Zeitung und Ludwigsburger Kreiszeitung, Lesung in der Buchhandlung "Bücherlurch" in Kornwestheim im Juni 2012

Gmünder Tagespost 2011/2012

ADAC Freizeit mobil 9/2011



SOKO Camping - Textilfrei ins Jenseits

Tatort Campingplatz: Mit den Überresten von Maultaschen und Dosenravioli bekleckert kippt ein nackter Dauercamper vom Klappstuhl und haucht sein Leben aus. Die Urlauber sind entsetzt: Hat tatsächlich ein Giftmörder den Mann ins Jenseits befördert? Niemand ahnt, dass die beiden verdeckten Ermittler Rainer Sommer und Jennifer Reitmann längst als campendes Ehepaar getarnt auf der Lauer liegen. Konfrontiert mit illegalen Nudisten, dem mitunter befremdlichen Camperalltag und einem hochbrisanten Beziehungsgeflecht hängt der Haussegen im Faltcaravan der Kriminalbeamten manchmal allerdings ziemlich schief…

12,50 €

  • Artikel unbegrenzt vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

SOKO Camping - Der Tod macht niemals Urlaub

Der Unternehmensberater Rüdiger Molch liegt tot im Badesee des Campingplatzes „Swimming Paradise“. Bei der Obduktion stellt sich heraus: Molch ist nicht, wie alle glauben,  ertrunken sondern. Er  wurde durch einen Pfeil getötet.  Seine Pläne, den von Dauercampern dominierten Platz in einen kinderfreundlichen Freizeitpark mit Trainingszentrum für Bogenschützen zu verwandeln, nimmt er mit ins Grab. Die SOKO Camping stößt bei ihren ersten Ermittlungen zunächst auf eine Mauer des Schweigens. Als Ehepaar getarnt schleusen sich daraufhin Kriminaloberkommissar Rainer Sommer und seine Kollegin Jennifer Reitmann auf dem Campingplatz ein. Von ihrem Mietwohnwagen aus starten sie ihre verdeckten Ermittlungen. Dabei stellen die beiden Undercoverermittler rasch fest:  Hinter Gartenzwergkolonien und geranienberankten Veranden verbergen sich menschliche Abgründe. Während sich Jennifer schnell mit dem „Campervirus“ infiziert, ist sich Rainer angesichts der Schwächen und Marotten der ihn umgebenden Camper sicher: Er hasst Camping aus tiefstem Herzen!        

12,50 €

  • Artikel unbegrenzt vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit